Responsive Webdesign, Webseiten Erstellung, Freelancer, Andrea Baitz, Webdesign aus Eckernförde, Webdesigner Andrea Baitz

Zuletzt aktualisiert am:

Warum ist responsive Webdesign in der heutigen Zeit unverzichtbar?

Dieses Thema ist mir besonders wichtig, da es leider noch viele Webseiten gibt, die nicht mobil optimiert sind. Und wenn ich mit den Leuten darüber spreche, ist es vielen garnicht bewusst, das ihre Besucher sofort von der Webseite verschwinden, wenn diese auf ihrem Smartphone oder Tablet nur halb angezeigt wird und umständlich bedienbar ist.

Ich sehe mich da nicht als Ausnahme, denn wer hat schon Lust, sich durch eine Webseite zu quälen, deren Schrift viel zu klein ist, das Design durch den Bildschirm „abgeschnitten“ wird und die Navigation ist nur mit einer Lupe zu erkennen, geschweige denn kaum ordentlich zu bedienen ist? Ich kenne da keinen, dem das Spaß macht.

Da vor allem auch die heutigen und zukünftigen Generationen immer mehr mit mobilen Endgeräten unterwegs sind, steigt auch die Nachfrage nach Webseiten, die mobil reibungslos funktionieren und dargestellt werden. Dazu kommt, das die mobile Optimierung der Webseite ein wichtiger Bestandteil der Suchmaschinenoptimierung geworden ist und von Google als Rankingfaktor angesehen wird.

Aber wie fing das ganze an?

Früher nutzte man zur mobilen Optimierung oft eine Webseite mit zwei Varianten, eine für die Desktop Darstellung und eine für mobile Geräte. Mit der Einführung weiterer mobiler Endgeräte stieg auch die Zahl der verschiedenen Displaygrößen und somit das Problem der richtigen Anpassung. Schaut man sich alleine die verschiedenen Versionen der iPhone und Samsung Geräte an, kann man schon erahnen, das es eine Vielzahl unterschiedlicher Displaygrößen gibt. Hier ist dann ein Webdesign sinnvoller, welches sich an die unterschiedlichen Anforderungen anpasst – responsive Webdesign.

Verbesserung Ihrer Außendarstellung durch responsive Webdesign

Für die Außendarstellung Ihrer Webseite ist responives Webdesign von großer Relevanz. Ihre Besucher schauen sich die Webseite von unterwegs, von zuhause aus oder zwischendurch auf dem Tablet oder Smartphone an, möchten eine Information haben oder einfach Ihre Kontaktdaten. Wenn dabei die Seite nicht richtig dargestellt wird, hinterlässt das einen schlechten Eindruck und es kann passieren das der (potenzielle) Kunde die gewünschten Informationen dadurch nicht findet. Die Folge ist ein frustrierter Kunde, der sich von Ihnen abwendet. Und das soll auf keinen Fall passieren.

Responsive Webdesign und Google

Wir oben schon erwähnt, betrachtet Google die mobile Optimierung einer Webseite als wichtigen Rankingfaktor, da sich die Zahl der mobilen Suchanfragen jährlich verdoppelt. Ohne responsive Umsetzung wird Ihre Webseite oder Ihr Onlineshop von neuen Kunden nur schwierig in der Suche zu finden sein, also nutzen Sie die Chance und machen Sie es Ihren Kunden so leicht wie möglich Ihr Unternehmen zu finden.

Mit der Zeit gehen

Durch die steigende mobile Nachfrage gilt Responsive Webdesign als eine der wichtigsten Entwicklungen im Webbereich. Rüsten Sie daher Ihre Webseite für die Zukunft und erreichen Sie noch mehr potenzielle Kunden. Die Besucher Ihrer Webseite werden es Ihnen danken!

Merken

Merken

Bereits 0 Mal geteilt! Teile auch du diesen Beitrag mit anderen: